"Tipps und Infos für Autoren"
als kostenloses eBook

Tipps und Infos für Autoren kostenlose Broschüre

 

 

 "Pseudoverlag? Nein, danke!"

als kostenloses eBook

Pseudoverlag? Nein, danke!

 

 


Share

BloggerFacebook ShareGoogle BookmarksLinkedInTwitterXING
 
 

Infos aus dem Lektorat und 

Neuigkeiten für Schreiberlinge und Leseratten

 



Bücher, Bücher, Bücher


Der Juli ist noch nicht ganz vorbei und schon stehen die nächsten Bücher in den Startlöchern zur Veröffentlichung.

In Kürze erscheint ein Kinderbuch, was mir persönlich sehr am Herzen liegt. Für den Verein "Hamster im Kopf e.V. - Herausforderung AD(H)S in Schule und Elternhaus" durfte ich das Manuskript "Töffel ist toll, wie sie ist" in Lektorat und Korrektorat bearbeiten. Ein tolles Projekt, was Unterstützung verdient hat. Gerne berichte ich nach Veröffentlichung ausführlicher.

Außerdem ist mir der zweite Teil einer ganz besonderen Liebesgeschichte auf den Schreibtisch geflattert: "Sturm und Stille" wird er voraussichtlich heißen. Die Story um John und Olivia geht weiter. "Drei Leben" von Mira Jo Hansen war der Auftakt.

Ein außergewöhnliches "Mit-Mach-Buch" zum Thema "Spinnenangst überwinden" konnte ich ebenso in Lektorat und Korrektorat bearbeiten. Die Autorin Tanya Berlinger-Odemer bewirbt sich beim Selfpublishing-Preis. Ich drücke alle Daumen :-)



24.07.2017

Das erste Halbjahr 2017


Es gab lange keine News, dennoch hat sich viel getan im Lektorat:

Ein bisher unveröffentlichter Kurzroman wurde lektoriert und korrigiert sowie einige "Manuals" für die Bildungsakademie SAFS & BETA. Außerdem erscheint in Kürze der neue Lyrikband "Wenn die Seele ein Leuchtfeuer braucht" von Siegfried Kopf. Ein umfangreicher "Beziehungs-Dramen-Roman" wird bald das Licht der Welt erblicken. Die Fans von Henry Damaschke dürfen sich 2018 auf eine Fortsetzung freuen - die Lektorin konnte bereits ein paar Einblicke erhalten ... Die Bearbeitung des neuen Kinderbuches von Silke Herling lässt auch nicht mehr lange auf sich warten.


Ich bin gespannt, was das zweite Halbjahr bringen wird - hoffentlich viele neue Bücher mit Gesichtern dazu :-)


Übrigens: Ab September habe ich wieder Kapazitäten frei!


28.06.2017


Neuerscheinung Thriller


Der Tod riecht süß

In Zusammenarbeit zwischen dem P.S.-Lektorat (Korrektorat + Satz), dem Autor (Coverdesign) sowie meiner Text-Theke (Lektorat) entstand dieses spannende Werk, bei dessen Entstehung wir sowohl gemeinsam als auch jeder einzeln seinen Spaß hatten. Wir wünschen mörderische Unterhaltung.


Kurzbeschreibung:

In einem Schlosspark in Dundee werden die Leichenteile eines Mannes gefunden – der Auftakt einer grausamen Mordserie, die sich quer durch Schottland zieht.

Im Wettlauf gegen die Zeit ermitteln der Oberstaatsanwalt Alan MacGregor und die schöne Rechtsmedizinerin Dr. Justine Maxwell-Row.

Auf der Jagd nach der Bestie in Menschengestalt kommen sich Alan und Justine näher, bis sich die Spuren zum Mörder verdichten …

Wer wird sein nächstes Opfer sein?



E-Book (MOBI + ePUB) + Taschenbuch, 168 Seiten, bei allen Onlinehändlern erhältlich

Die exklusive Leseprobe als E-Paper: >>>



05.12.2016


Achtung: Weihnachts-Special


Willst du dein Manuskript noch bis zum Jahresende veröffentlichen und suchst nach einem kompetenten Partner für Lektorat und/oder Korrektorat? Nimm das Weihnachtsgeschäft mit, beauftrage mich zwischen dem 1.11.2016 und dem 30.11.2016 und erhalte satte 50 % Rabatt auf alle gebuchten Leistungen.


So geht´s: Du sendest mir unverbindlich und vertraulich dein fertiges Manuskript, ich sichte dieses, erstelle ein kostenfreies Probelektorat und ein Angebot für die Leistung, die du suchst. Dabei ist es völlig egal, ob du ein reines Stil-Lektorat wünschst, ein umfassendes Lektorat, ein Korrektorat ... Ich berate dich auch gerne dazu. Anschließend gewähre ich 50 % Rabatt auf den Gesamtpreis - ganz echt und ohne Schmarrn ;-)

Wenn du dann das Angebot per Mail annimmst, sende ich dir die Rechnung und garantiere dir die Ablieferung der bearbeiteten Datei bis zum 15.12.2016*.


Schnell sein, lohnt sich - dieses Angebot gilt exklusiv nur für ein Manuskript





* Ich behalte mir vor, eingesendete Manuskripte für eine Bearbeitung abzulehnen. Das Angebot ist zeitlich begrenzt, die Garantie der Abgabe bis zum 15.12.2016 erfolgt nur bei einem Manuskript bis zu 250 Normseiten und bei Auftragserteilung bis zum 30.11.2016.


24.10.2016

*** Eine ganz besondere Neuerscheinung ***



Es ist immer wieder toll, wenn ich das Buch, an dessen Entstehung ich beteiligt war, in den Händen halten kann - mit persönlicher Widmung wird das Autoren-Geschenk ein echtes Highlight.









Bei diesem Buch hat meine Meinung zudem

einen Platz auf dem Buchumschlag bekommen,

was mich sehr freut ich mich ein bisschen stolz macht ;-)



 

 

 

 




15.10.2016

Coming soon ...


 

Mina Teichert - Finnischer Schnee von gestern

Nach einem erneuten Fehltritt ihres Verlobten wird Vivien von ihren drei besten Freundinnen über Silvester nach Finnland entführt. Nur die vier Frauen, genau wie vor zehn Jahren und diesmal wirklich ohne Männer. Denn damals waren aus einer Silvesternacht zwei Ehen, ein One-Night-Stand und Viviens verhängnisvolle On-off-Beziehung entstanden.

Jetzt wollen Vivien, Solja, die scheinbar perfekte Politikergattin, die Vorzeigepädagogin Meike und die sanfte Esoterikerin und Vierfach-Mama Esther ihre Probleme erst einmal auf Eis legen.


Doch dank des finnischen Schnees, einer Menge Sekt und alten Geheimnissen, die ans Tageslicht drängen, avanciert der Urlaub schnell zu einem Selbstfindungstrip der besonderen Art. Was hält der Finnland-Urlaub für Vivien und ihre Freundinnen in Sachen Liebe bereit?


16.09.2016


+++ Neuerscheinung - Der dritte Teil +++

"Geheimnisse von Blut & Liebe - Phönixträume"


 

Elke Aybar - Geheimnisse von Blut und Liebe

Nachdem Demian sie mit seinem Ultimatum zurückgelassen hat, weiß Aurelie weder ein noch aus. Wie kann sie ihre Freunde befreien, ohne sich der Person ausliefern zu müssen, die sie zutiefst verletzt hat? Entschlossen macht sie sich auf den Weg nach Thiaadon, um Demian die Stirn zu bieten, doch dieser will Aurelie um jeden Preis zurückgewinnen.

Währenddessen wird die Meeresstadt immer häufiger zum Ziel der Rebellenangriffe, nicht zuletzt durch das intrigante Spiel des Großmeisters.

Wird es Aurelie gelingen, seine Pläne zu durchkreuzen?



15.09.2015


Puffel darf Fehler machen





Die niedlichste

Neuerscheinung

des Jahres :-)











Puffel wird jeden Tag von dem starken Bären und seinem Freund, dem großen Wolf, auf dem Pausenhof geärgert. Er fühlt sich hilflos und möchte am liebsten nicht mehr zur Schule gehen. Als Puffel in der Mathestunde auch noch eine Frage seiner Lehrerin nicht beantworten kann, bekommt er so viel Angst und Panik, dass er aus dem Klassenzimmer stürmt und wegläuft.
Doch dann begegnet Puffel einem alten, weisen Hasen mit einer geheimnisvollen Kiste. Kann er Puffel helfen, wieder Mut zu finden und an sich zu glauben?


Die Geschichte beinhaltet Strategien zur Stressbewältigung und

fördert so das Selbstvertrauen von Kindern.



01.07.2016


Neuerscheinung - eine Kurzgeschichte vom Jungautor Ben Waldstein



Ben Waldstein

Mein Name ist Paul und ich habe da so einen verrückten Kumpel. Seine neue Erfindung würde mich umhauen, meint er.

Tatsächlich passieren dann bei ihm seltsame Dinge.





Eine unterhaltsame Kurzgeschichte

für zwischendurch.







 21.06.2016

 

 Ein Buch, das überrascht und bewegt

 

 

Der Roman beschreibt das Leben von sechs Frauen, die freundschaftlich miteinander verbunden sind. Zwei von ihnen – Bernarda und Francine – hüten ein Geheimnis und ahnen nicht, wie sehr ihre Schicksale einander ähneln. Während einer Reise durch die archaische, geheimnisvolle und exotische Welt der Tempel und Götter Südindiens kommen ihre Konflikte offen zum Ausbruch.

Am Ende ist nichts mehr, wie es vorher war – für keine der sechs Freundinnen.

Was wissen wir wirklich von unseren Freunden? Wie viel Nähe lassen sie zu? Schenken sie uns in einer persönlichen Notlage ihr absolutes Vertrauen? Und können wir ihnen bedingungslos vertrauen?


»Küssen Inder anders?« handelt von der Kraft der Freundschaft und dem Zauber einer außergewöhnlichen Liebe.

 

22.04.2016

 

(-; "Ürlaubslektüre" ;-)

 

 

Mädelsurlaub am Mittelmeer steht auf dem Programm, genauer gesagt, Mädels-Ürlaub. Denn „im Türkischen schreibt man fast alles mit ü“, klärt die in Deutschland aufgewachsene Türkin Fulya ihre Freundin Maike auf. Maike ist gespannt, nicht nur auf das fremde Land, sondern auch auf die türkische Hochzeit, auf die sie Fulya begleiten wird. Genau der richtige Ort, um sich endlich in die Frau zu verwandeln, die eigentlich in ihr steckt, findet Maike. Denn tief in ihrem Inneren ist sie nicht das etwas tollpatschige Naivchen, sondern eine selbstbewusste Femme fatale mit hocherotischer Ausstrahlung. Ob Kemal, ein Kindheitsfreund von Fulya, sie in eine echte „Mittelmeerqueen“ verwandeln kann? Ein heißer Ürlaubsflirt ist er allemal, doch die Sache hat einige Haken. Und warum gibt sich der sympathische Mert, mit dem sie als Vierergespann einsame Buchten und Großraumdiskos erkundet haben, auf einmal so merkwürdig distanziert?

Ein witziger Roman über Liebe und Freundschaft und eine Liebeserklärung an das Urlaubsland Türkei. Voller herrlich komischer Momente und liebevoller Ironie werden die beiden Protagonistinnen vom actionreichen Cluburlaub ins beschauliche türkische Dorfleben begleitet. Und immer im Hintergrund: der fiktive Türkpopsong „SeksiSeksi“, der zu guter Letzt auch die Leserinnen zum Tanzen bringen wird, ohne dass sie das Lied jemals gehört haben.

 

15.04.2016 

 

Die ersten Neuerscheinungen im neuen Jahr :-)

 

 

Lernen Sie Zoe und Greg Milton kennen, ein Ehepaar, das sich ein wenig hat gehen lassen.

Während ihrer Studentenzeit war Zoe ein wahres Prachtweib, aber die folgenden Jahrzehnte bescherten ihr dreißig Kilo mehr und raubten ihr fast das gesamte Selbstbewusstsein. Auch Gregs aktive Rugbytage sind dank unzähliger Biere und nächtlichem Hähnchencurry unwiederbringlich dahin. Als Elise, Radiomoderatorin und zugleich Zoes beste Freundin, den beiden von einem neuen Wettbewerb erzählt, scheint das die perfekte Gelegenheit für die beiden, ihrem Leben eine neue Richtung zu geben. In »Voll Fett!« treten sechs übergewichtige Paare gegeneinander an, um abzunehmen, und dem Gewinnerpaar winkt ein Preis von fünfzigtausend Pfund. Damit beginnen sechs qualvolle Monate, die sich möglicherweise als das Beste herausstellen, das ihnen je widerfahren ist.

Eine weitere humorvolle Geschichte des Bestsellerautors Nick Spalding, in der das tägliche Leben unter die Lupe genommen wird.

 

 

Seit Jahren träumt Lucy Ruleford bereits davon, ihre große Liebe zu finden. Als Lucy und Matt sich endlich begegnen, funkt es nur so – allerdings nicht bloß im erotischen Sinn, denn Matt ist leider fest entschlossen, die Bank ihrer Familie zu vernichten, um sich an ihrem Vater zu rächen. Sein Plan ist es, sich den wichtigsten Kunden der Bank unter den Nagel zu reißen. Hierfür hat er sich die diesjährige Wohltätigkeitsveranstaltung herausgepickt, mit deren Organisation Lucy als Leiterin der Spendenabteilung bei der Ruleford Bank betraut ist. Und Matt hat sich nicht vom Obdachlosen zum Bankenchef hochgearbeitet, ohne unterwegs ein paar Tricks zu lernen. Doch Lucy gibt sich nicht so leicht geschlagen.

 

 

20.03.2016 

 

Langsam stellt sich auch bei mir Festtagsstimmung ein. In Kürze beende ich das letzte Lektoratsprojekt des Jahres. Ich blicke zurück auf ein spannendes und lesefreudiges Jahr 2015. Ich durfte tolle Buchprojekte begleiten. Danke dafür.

Privat wird das kommende Jahr 2016 für mich sicher ein ganz besonderes werden, aber auch beruflich sehe ich Positivem entgegen. Ich freue mich auf die Bücher, die erscheinen werden, deren Bearbeitung ich bereits abgeschlossen habe. Ebenso gespannt bin ich auf die Projekte, die bereits in Planung oder aber mir noch unbekannt sind. Mein Job ist toll :-)

 

Ich wünsche all meinen Kollegen, Kunden, Partnern und all den netten Menschen da draußen besinnliche Feiertage und einen fröhlichen Jahresabschluss.  

 

 

Stay tuned and never forget to enjoy.

 

 

Jahresrückblick Lektorat Text-Theke 2015

 

 

15.12.2015 

 

Aus persönlichen, aber sehr erfreulichen Gründen werde ich im kommenden Jahr leider nicht zusammen mit meiner Kollegin Petra Schmidt vom P.S.-Lektorat auf der Leipziger Buchmesse mit eigenem Stand präsent sein können. Ich bitte um Verständnis und wünsche allen Besuchern viel Freude, ungebremste Leselust und alles Liebe. 2017 werden wir wieder wie gewohnt eure Fragen beantworten rund ums Lektorieren, Korrigieren u.v.m.

 

 

13.12.2015 

 

+++++ coming soon +++++

 

Erscheint am 08.12.2015 

 

Als Kind hat Janica eine Krebserkrankung besiegt. Seither genießt sie jeden Tag als ein Geschenk. Ganz anders ist das bei Thomas. Noch Jahre nach dem tragischen Tod seiner Eltern lässt er niemanden an sich heran, aus Angst, erneut einen wertvollen Menschen zu verlieren. Doch dann trifft er Janica und verliebt sich in die starke junge Frau. Sie füllt Thomas’ tristes Leben mehr und mehr mit Farbe. Eine unbeschwerte, gemeinsame Zeit ist ihnen jedoch nicht lange vergönnt, denn schon bald trifft sie das Schicksal mit voller Wucht.

 

 

 

Eine amüsante, hoffnungsfrohe Geschichte über die Kraft der Liebe und ein vom Glück erfülltes Leben, das den Stürmen des Lebens trotzt.

 

 

25.11.2015 

 

Blanca Miosi

 ++++ Neuerscheinung ++++ 

 

Bereits am Erscheinungstag Platz 1

unter den spanischen Krimis.

 

Der erfolglose Schriftsteller Nicholas Blohm begegnet eines Tages einem seltsamen Buchhändler, der gebrauchte Bücher nach Gewicht verkauft. Der kleine, schmächtige Mann schenkt ihm ein Manuskript. Schnell bemerkt Nicholas, dass es sich um einen besonderen Text handelt: Alles, was geschrieben steht, verschwindet, sobald er das Manuskript schließt.  

Nach weiteren Recherchen entdeckt er, dass die Personen tatsächlich existieren und genau das soeben geschieht, was er im Manuskript liest. Er reist nach Rom, um die Protagonisten aufzuspüren, und befindet sich plötzlich inmitten des Geschehens. Gemeinsam mit der Hauptfigur muss er ein lang gehütetes Geheimnis aufdecken. Ihre Suche führt sie dabei in eine Bibliothek mit angeketteten Büchern, in die Katakomben von Armenien und auf die Insel Capri.

 

 

 29.09.2015

 

++++ Neuerscheinung ++++ 

 

Stefanie Ross

Andreas »Andi« Pohl, Teamchef beim Kommando Spezialkräfte der Bundeswehr, will bei einem Urlaub in seiner norddeutschen Heimat eine Schussverletzung auskurieren. Doch statt der ersehnten Ruhe fliegt schon am ersten Abend seine Wohnung in die Luft.

Die temperamentvolle Journalistin Anna, die als Schülerin für ihn geschwärmt hat, erzählt ihm nicht nur von einem Mord, sondern auch von anderen Verbrechen. Erst so erfährt Andi, dass sein Bruder nach Anschlägen auf den landwirtschaftlichen Betrieb kurz vor dem finanziellen Ruin steht.

Da Anna dem Thema Spezialeinheiten sehr kritisch gegenübersteht, verschweigt Andi seine Zugehörigkeit zum KSK, gerät jedoch immer mehr in Erklärungsnot, als er beginnt, mit Annas Hilfe auf eigene Faust zu ermitteln.

Nicht nur ihre aufkommenden Gefühle füreinander sorgen für Probleme, die Recherchen bringen beide zunehmend in Gefahr. Ein Katz- und Maus-Spiel beginnt.  

 

 

27.08.2015 

 

+++++ Neuerscheinung +++++

 

Liebeserklärung an das Leben

Während des Lektorats dieses wundervollen Romans hat er mich völlig in seinen Bann gezogen. Ich bin gespannt, wie das die Leser sehen.  

Ganz klare Kaufempfehlung für alle Träumer, die Nachdenklichen, die Suchenden - für alle, die sich einlassen können auf etwas Großes, was ganz klein daherkommt. 

 

 

»Wir tanzten in einem Hurrikan, wir schmeckten die Sonne, wir schwammen in einem Meer der Liebe. Wir waren tiefrote Mohnblumen in einer unendlichen Wiese und hatten ein Leben, so leicht wie eine Feder.«  

 

Es war Liebe auf den ersten Blick. Matt und Luisa lernten sich an der Uni kennen und waren sofort Feuer und Flamme füreinander. Sie schmiedeten Pläne, heirateten, kauften ein Haus und bekamen eine Tochter. Ihr Leben war vollkommen.

Doch eines Tages schlägt das Schicksal erbarmungslos zu und verändert alles … Plötzlich ist nichts mehr so, wie es war. Luisa erkennt, dass selbst Matt sie nicht davon abhalten kann zu gehen.

Doch ausgerechnet der Tod, der ihr das nahm, was sie mehr liebte als ihr eigenes Leben, möchte ihr beweisen, dass es sich lohnt zu bleiben.

Kann er sie davon überzeugen, nicht für immer Lebewohl zu sagen?

 

 

04.08.2015 

 

+++++ Neuerscheinung +++++

 

Der Spiegel meiner Schwester

»Mach dir nichts draus. Ich hab nichts gegen dich persönlich. Ganz im Gegenteil, ich mag dich. Doch was spielt das für eine Rolle? Es hat noch nie eine gespielt.«  

Seine Worte klangen freundlich, fast liebevoll. Und das war es, was aus Furcht wilde Panik machte.  

 

 

Samantha ist jung, schön und intelligent. Doch die angehende Ärztin führt ein gefährliches Doppelleben, das ihr zum Verhängnis wird. Sie sucht schnellen und anonymen Sex. Eines Abends begegnet ihr Max und Sam muss einen vermeintlichen One-Night-Stand beinahe mit ihrem Leben bezahlen.

 

Bemüht, das schreckliche Erlebnis zu vergessen, wohnt sie Jahre später mit ihrem langweiligen Ehemann in der biederen amerikanischen Provinz – bis ihre Jugendsünden sie einholen. Eine Mordserie beginnt und für Sam ist nichts mehr, wie es war. 

 

23.06.2015 

 +++++ Ankündigung +++++

 

 

Dieser Roman, den ich vor wenigen Wochen im Lektorat bearbeitet habe, hat mich verzaubert. Selten habe ich mich derart hoffnungslos in ein Skript verliebt.

Wow!


Umso mehr freue ich mich, dass nun meine geschätzte Kollegin Petra Schmidt vom P.S.-Lektorat Schlussredaktion und Satz übernimmt. Anfang August erscheint das Buch.

 

 

 

 

"Wir tanzten in einem Hurrikan, wir schmeckten die Sonne, wir schwammen in einem Meer der Liebe. Wir waren tiefrote Mohnblumen in einer unendlichen Wiese und hatten ein Leben, so leicht wie eine Feder.“

Es war Liebe auf den ersten Blick. Matt und Luisa lernten sich an der Uni kennen und waren sofort Feuer und Flamme füreinander. Sie schmiedeten Pläne, heirateten, kauften ein Haus und bekamen eine Tochter.

Ihr Leben war vollkommen.

Doch eines Tages schlägt das Schicksal erbarmungslos zu und verändert alles … Plötzlich ist nichts mehr so, wie es war. Luisa erkennt, dass selbst Matt sie nicht davon abhalten kann zu gehen.

Doch ausgerechnet der Tod, der ihr das nahm, was sie mehr liebte als ihr eigenes Leben, möchte ihr beweisen, dass es sich lohnt zu bleiben.

Kann er sie davon überzeugen, nicht für immer Lebewohl zu sagen?

 

 

19.05.2015 

 +++++ Neuerscheinung +++++ 

 

Caroline Christy Henry

Als Carolines Fähigkeiten langsam erwachen, reist sie zum Stammsitz ihrer Familie nach Amerika. Zusammen mit weiteren jungen Erwachsenen der Silubra lernt sie dort, ihre Kräfte zu kontrollieren, und stellt fest, dass sie stärker zu sein scheint als die meisten anderen ihrer Sippe - doch warum?
Plötzlich geraten Caroline und ihre neuen Freunde zwischen die Fronten eines Krieges, der im Verborgenen schon seit Jahrhunderten andauert.
Der Tag der Entscheidung rückt unaufhaltsam näher.

"Hier wird keiner lebend rauskommen."
Caroline ließ ihre Zähne gefährlich aufblitzen.
"Da hast du recht. Und mit dir fange ich an.
      
       

 

 

05.05.2015 

 +++++ Neuerscheinung +++++

 

 

Zwei muessen es sein Amazon Publishing
Foto: Pixabay

 

Cara – jung, schön und mit dem überaus intriganten Scheusal Armando verheiratet – ist auf der Flucht. Sie flieht vor keinem Geringeren als ihrem eigenen Ehemann. Er hat es nicht nur auf sie, sondern auch auf das Erbe seiner vierjährigen Tochter abgesehen. Ihm ist jedes Mittel recht, und er ist bereit, alles aufs Spiel zu setzen. Unerwartet erhält Cara Hilfe von Joe, einem attraktiven Männermodel. Er scheint sich ernsthaft in sie zu verlieben, und auch Cara fühlt sich zu ihm hingezogen. Doch Armando lässt nicht locker und heuert sogar einen Privatdetektiv an. Wird Joes Liebe ausreichen, um Cara vor ihrem skrupellosen Ehemann zu schützen? Was ist der richtige Weg, und kann sie Armando tatsächlich entkommen?

 

 14.04.2015

++++ Neuerscheinung ++++

 

Amazon publishing Tom Dehlin

Es ist nicht tragisch, bei brütender Hitze an einem Küchentisch einzuschlafen. Doch was, wenn du erwachst und die Welt eine andere ist, geheimnisvoll und bedrohlich? Wenn eine Lawine entsteht, die alles verschlingt, alles zerstört – bis sie zur Ruhe kommt und wie ein Leichentuch über deiner Welt liegt? Idyllisch und unschuldig, unbefleckt und friedlich.  

Der zweite Fall entwickelt sich turbulent für Ludwig Amman und Dora Pretorius. Eine leer stehende Villa, eine verschwundene Frau, eine verliebte Studentin und einige kleine Ganoven mit Löchern im Kopf – es braucht seine Zeit, bis die Ermittler die Zusammenhänge erkennen. Zeit, die sie nicht haben. Auch das zweite Buch von Tom Dehlin besticht durch eine ungewöhnliche Mischung aus Action und Reflexion, Humor und Grauen. Ein in sich abgeschlossener Fall, der einen Faden aus "Die Rückkehr der toten Mädchen", dem ersten Fall von Amman und Pretorius, der sich mittlerweile unter den Top 100 der Kindle Charts und auf Platz 1 der Kategorie "Krimi" befindet, aufnimmt und weiterspinnt.

 

 31.03.2015

 

Leipziger Buchmesse 2015 +++ Rückblick auf eine tolle Zeit 

 

Vier turbulent-lustige Tage liegen hinter mir, meiner Mutter und Lieblingskollegin Petra Schmidt und unseren Mitausstellern.

Es war in der Tat in diesem vierten Jahr als Aussteller turbulenter als zuvor

und amüsanter als gedacht :-)

 

Ich habe viele interessante und informative Gespräche geführt, neue Kontakte geknüpft und liebgewonnene Autoren endlich mal persönlich kennengelernt sowie bereits bekannte mit großem Helau wiedergesehen.

 

Zudem kamen zahlreiche Besucher, die sich den Button "Nein zu Druckkostenzuschussverlagen" geholt haben. Danke für diese Unterstützung.

 

Übrigens haben all unsere 5000 Lesezeichen neue Besitzer gefunden ;-)

 

Weitere Bilder findet ihr auf meiner Fanseite bei Facebook.

 

 

 

 

17.03.2015 

+++ Leipziger Buchmesse 2015 +++ Halle 5 / D 401-403 +++ 

Morgen gehts los zum Standaufbau.  

Vom 12.03. - 15.03. könnt ihr Petra Schmidt vom P.S.-Lektorat und mich an unserem Lektorenstand treffen und uns Löcher in den Bauch fragen.
Am Nachbarstand stehen euch die Selfpublisher

Henry-Sebastian Damaschke, Melanie Fischer und J.R. Kron

Rede und Antwort.

Ich freue mich, einige "meiner" Autoren

persönlich kennenzulernen oder wiederzusehen.
Es wird sicher - wie jedes Jahr - eine turbulente und lustige Zeit :-D

Auch diesmal gibts natürlich unsere beliebten Lesezeichen zum Mitnehmen

und jede Menge Lesestoff ...
Neu: Zeigt Flagge und holt euch den Button "Nein zu DKZV".

Kommt vorbei und seid dabei!
 

 

Leipziger Buchmesse Lektorenstand

 

 

10.03.2015

 

+++ Der März startet mit zwei Neuerscheinungen +++

 

Gewinner der Manuskript-Ausschreibung
für Selfpublisher

Manuskript-Ausschreibung Hinter der Maske


Ein Racheakt gegen Mädchenmörder erschüttert Los Angeles.
Als sein eigener Partner unter Mordverdacht gerät, wird der Fall zu einer Bewährungsprobe für den LAPD Detective Christopher Miles.
Während er sich mit seiner Frau Diane zerstreitet und die ehrgeizige Journalistin Olivia kennenlernt, offenbaren sich ihm die dunkelsten Sphären der verführerischen Stadt – und die der menschlichen Seele.

„Wir lügen, um das Leben schöner zu machen. Manchmal geben wir vor, jemand zu sein, der wir nicht sind,
und tragen Masken, die für uns lächeln, wenn wir es nicht können.“
(Stefan Seitz)

 Der lang ersehnte zweite Teil
der Fantasy-Saga

Geheimnisse von Blut und Liebe - Machtsteine


„Sie ist die Idee des Lichts gewesen, jedoch nicht das Licht selbst
– das bist du.“

Aurelie und ihre Gefährten sitzen in Lyathos fest, da die Pforte nach Hause unpassierbar geworden ist. Während immer heftigere Wellen dunkler Magie über das Land hinwegrollen und ein Chaos der Gefühle verursachen, will der letzte Drache seine Herrschaft zurückgewinnen. Der Fluch der Liebe steht Demian jedoch im Weg und sein Hass auf alle Vampire bringt nicht nur Ruben in höchste Gefahr.
Der lang ersehnte zweite Band der Fantasy-Saga entführt seine Leser
in eine Welt voller Magie, Intrigen und wahrer Liebe …



 

 01.03.2015

+++ Interview vom Selfpublisher-Podcast +++ 

 

Selfpublisher Podcast Interview
Jetzt reinhören

Mein erstes Podcast-Interview hat Spaß gemacht. Ich habe Henri Apell Rede und Antwort gestanden und Fragen beantwortet über meine Arbeit als Lektorin, unterschiedliche Schreibstile, die Buchmesse in Leipzig und vieles mehr ... 

 

 

 25.02.2015

 

Manuskript-Ausschreibung 2014/2015 - Das finale Cover ist fertig

 

Wir freuen uns auf die Präsentation des Krimis Hinter der Maske Nemesis auf der Leipziger Buchmesse an unserem Lektorenstand. Stefan Seitz wird am Messe-Samstag in Halle 5, D 403, den Lesern sein Buch vorstellen.
Wir wünschen dem jungen Autor viel Erfolg und den Lesern gute Unterhaltung und erwarten gespannt die ersten Meinungen.
 

 

Hinter der Maske - Nemesis vorbestellen

 

 

Das Lesezeichen zum Buch gibts exklusiv an unserem Stand

- Halle 5, D 403 -

zur Leipziger Buchmesse

 

Lesezeichen Leipziger Buchmesse 2015

 

 

13.02.2015

 

+++ Neuerscheinung +++

 

Bereits letztes Jahr habe ich diesen spannenden Krimi im Lektorat bearbeitet - jetzt ist das Buch erschienen. In Kürze folgt der nächste Teil der Reihe von Tom Dehlin. 

 

Amazon Publishing Tom Dehlin

Mindenbruch ist ein Dorf wie viele andere: eine einzige Straße, knapp 500 Einwohner – und zwei Mädchen, die ein Jahr lang spurlos verschwunden sind, bevor sie scheinbar unbeschadet wieder auftauchen, als sei nichts geschehen. Dann verschwindet ein drittes ... Die Polizei agiert merkwürdig zurückhaltend – bis einem Beamten der Kragen platzt und er auf eigene Faust beginnt zu handeln. Etwas ist faul an der Sache. Mit Ludwig Amman und Dora Pretorius hat er eigentümliche Helfer an seiner Seite. Amman, wegen einer traumatischen Störung aus dem Polizeidienst ausgeschieden, und Pretorius, vom Dienst suspendiert, versuchen Licht ins Dunkel der Vorfälle zu bringen – und ahnen nicht, in welches Wespennest sie dabei stechen. Vier mysteriöse Todesfälle vor über einem Vierteljahrhundert scheinen eine Rolle zu spielen, ein Arzt verschweigt etwas und die zwei heimgekehrten Mädchen benehmen sich plötzlich seltsam ...

 

 

05.02.2015 

 

+++ Manuskript-Ausschreibung +++ 

 

Hinter der Maske - Nemesis vorbestellen

Seit wenigen Tagen kann das eBook unseres Ausschreibungsgewinners Stefan Seitz  

"Hinter der Maske - Nemesis"  

vorbestellt werden.  

Am 01.03.2015 erscheint der spannende Krimi und wird dann auch als Taschenbuch erhältlich sein.

Außerdem wird der Autor im Rahmen der Leipziger Buchmesse an unserem Lektorenstand sein Buch vorstellen und das ein oder andere passende Lesezeichen signieren und verschenken :-)

 

Mehr Infos gibts auf der entsprechenden Unterseite. 

 

 

07.01.2015 

 

Ich wünsche all meinen Kunden, Autoren und Geschäftspartnern ein frohes Fest. Genießt ein paar entspannte Tage und rutscht fröhlich und freudig ins neue Jahr.
An dieser Stelle möchte ich herzlichst "dankeschön" sagen ...

für tolle Projekte, interessante Gespräche, neue Ideen, euer Vertrauen

und den Spaß, den mir die Arbeit - auch und besonders durch euch - macht.

 

 

 

 

 19.12.2014

 +++ Neues aus dem Lektorat +++

 

Manuskript-Ausschreibung 2014:

Mittlerweile konnte neben dem Lektorat auch das Korrektorat abgeschlossen werden. Zudem hat der spannende Krimi von Stefan Seitz vom Coverdesigner ein Gesicht bekommen. Auch Satz und Layout stehen.  

Ab dem 18.01.2015 kann "Hinter der Maske - Nemesis" vorbestellt werden.  

Das Buch erscheint am 01.03.2015.

Mehr Infos gibts beim Klick aufs Coverbild.

 

 

Die Bearbeitung eines Jugendbuches in Korrektorat und Layout konnte ich beenden. Geringfügige Abstimmungen mit der Autorin, das Einbinden der ISBN ins Impressum folgen, bevor dieses fesselnde Fantasy-Abenteuer voraussichtlich im März 2015 erscheint. Dann darf ich auch endlich mehr verraten :-)

 

Zwei außergewöhnliche Krimis von Tom Dehlin habe ich im November im Lektorat bearbeitet. In wenigen Wochen erscheint "Die Rückkehr der toten Mädchen" sowie "Das Gesetz der Lawine", worauf ich mich sehr freue. Links zu den Büchern folgen natürlich zu gegebener Zeit.

 

Die Bearbeitung des zweiten Teils von "Geheimnisse von Blut & Liebe" im Lektorat und anschließend im Korrektorat musste verschoben werden auf Januar. Die Autorin Elke Aybar arbeitet noch am Skript - ganz nach dem Motto: Gut Ding will Weile haben. Hektik beim Schreiben oder Überarbeiten ist kontraproduktiv. Doch im März 2015 wird "Machtsteine" definitiv erscheinen. Die Fans warten geduldig und ich freue mich schon darauf, das neue Jahr mit einem so tollen Skript einläuten zu dürfen :-)

 

Das aktuelle Jahr mit der Überarbeitung eines romantischen Romans zu beschließen, ist auch nicht gerade schlecht. Der Dezember wird besinnlich - auch im Lektorat Text-Theke :-) 

 

 

05.12.2014

+++ Neuerscheinung +++

 

Ein Tag bei meiner Tagesmama Kinderbuch
Lektorat & Korrektorat

Die kleine Hauptdarstellerin Nina ermöglicht allen Kindern und interessierten Eltern, einen Blick hinter die Kulissen einer Tagesmutter zu werfen. Nina erklärt in diesem Buch ihren gesamten Tagesablauf von der morgendlichen Verabschiedung der Eltern bis zur abendlichen Abholung.  

Nach dem Frühstück beginnt das Spielabenteuer. Dort gibt es Vögel, einen Garten mit Hasen und viele Spielsachen. Tagesmama Klara hat auch immer tolle Ideen. Was ihr wohl heute wieder einfällt? Kistenrennen, Pfützenspringen, Zauberjoghurt?  

Die Autorin und Diplom-Sozialpädagogin Marion Klara Mazzaglia ist Tagesmutter aus Leidenschaft und möchte mit diesem Werk vor allem Kindern bildlich den Ablauf der Tagespflege aufzeigen.             

 

 

 

 22.11.2014

+++ Neuerscheinung +++


Wenn du in die Zukunft blicken könntest – würdest du es wagen?
Abgeschieden auf einer Insel im Herzen Girgas liegen die üppigen Heimatwälder der Elfen.
Keiner ihrer isolierten Bewohner ahnt etwas von dem drohenden Unheil, das sich jenseits des Meeres regt und in ihre Richtung blickt – keiner außer Loz, einem greisen Propheten.
In seinen Händen liegt das Schicksal eines ganzen Volkes.

Doch wie soll er die Elfen, die den Propheten ihre mythischen Kräfte längst abgesprochen haben, überzeugen, ihm zu folgen?
Wie mächtig ist das Dunkel?
Kann es überhaupt aufgehalten werden?
Und welche Schattenseiten erheben sich angesichts der Bedrohung mitten unter den Elfen selbst?
Ein weiser Prophet, ein teuflischer Schurke und ein außergewöhnlicher Krieger – mit ihnen beginnt eine große Geschichte, die Götter und Sterbliche erschüttern wird …


Thomas Ladits Girga epubli

    Lektorat / Korrektorat / Satz

 

Fanseite der Buchreihe auf Facebook:

 

 

 18.11.2014

+++ Neuerscheinung +++

 

Bearbeitung im Lektorat

Appetit auf Ärger Susan Sey

 

 

04.11.2014 

+++ News aus dem Lektorat +++

 

In dieser Woche konnte ich die Bearbeitung eines sehr interessanten und umfangreichen Manuskripts abschließen. Die Neuauflage der historischen Novelle "Die Tochter des Marco Polo" von Marco F. Gallina wird bald erhältlich sein. Warnhinweis: Kann Spuren von skurrilem Humor beinhalten :-)

 

Das Lektorat des spannenden Krimis "Hinter der Maske - Nemesis" von Stefan Seitz ist beendet. Mehr Infos zu unserer Manuskript-Ausschreibung 2014 findet ihr auf der entsprechenden Unterseite. 

 

Bereits im Mai habe ich eine wundervolle Fantasy-Geschichte lektoriert. Aktuell bearbeite ich diese im Korrektorat und setze den Text. Ich freue mich sehr auf die Veröffentlichung - dieses Jugendbuch muss man gelesen haben. Mehr dazu in Kürze.

 

Im November startet außerdem das Lektorat des Vampirromans "Geheimnisse von Blut & Liebe - Machtsteine" - dem zweiten Band. Die Fans von Autorin Elke Aybar erwarten nach "Dunkle Jagd" sehnsüchtig die Fortsetzung, was ich gut verstehen kann :-) Mit der Fanseite zur Buchreihe kann man sich die Wartezeit etwas verkürzen. 

 

 

 24.10.2014

 

 

 

 

 

Nein zu Druckkostenzuschussverlagen

 

Wer einen haben möchte, bitte Adresse per Mail mitteilen.

 

Um die Aktion und damit die Aufklärung zu unterstützen, würden wir uns freuen,

wenn du mit angestecktem Button an unserem Lektorenstand

(Leipziger Buchmesse, 12. 15.03.15, Halle 5, D 401 403)

mit uns zusammen ein Foto machst.

Alle Fotos sollen auf ein großes Gemeinschaftsbild,

was im Sozial Network verbreitet wird.

Falls du es im März nicht nach Leipzig schaffst, würde es auch helfen,

wenn du ein Selfie von dir mit diesem Button auf sozialen Netzwerken postest und/oder dein Foto bis spätestens Ende März 2015 an mich sendest,

sodass es auch auf die Collage kommen kann.

Der Vorbestellungszeitraum läuft bis Ende Januar 2015,  

Lieferung bis spätestens 20.02.15.

 

Aufklärung ist wichtig macht mit!

 

Ein entsprechender Artikel dazu erscheint in der nächsten Ausgabe

des Magazins "Qwertz" vom Bundesverband junger Autoren und Autorinnen e. V.

im Dezember 2014, worüber wir uns sehr freuen

und uns an dieser Stelle für diese tolle Unterstützung bedanken. 

 

17.10.2014 

+++ Lesezeichen +++

 

Für die Besucher unseres Lektorenstandes auf der Leipziger Buchmesse

gibt es auch in 2015 wieder unsere Giveaways einige neue Designs

habe ich kreiert, aber auch die Renner vom vorigen Jahr sind dabei :-)

 

Lesezeichen Leipziger Buchmesse 2015


Lesezeichen Leipziger Buchmesse 2015


 

 15.10.2014

Der gestrige Abstecher zur Frankfurter Buchmesse war zwar ein wenig zu kurz,

aber dennoch super. Die Vorfreude, auf der Buchmesse in Leipzig wieder als Aussteller aktiv zu sein, wurde mächtig geschürt :-)

 

Frankfurter Buchmesse 2014


Frankfurter Buchmesse 2014


Frankfurter Buchmesse 2014


 

 12.10.2014

 

Die Woche der Neuerscheinungen

 

In dieser Woche sind gleich zwei Bücher erschienen,

an deren Entstehung ich beteiligt war :-) 

 

                               Lektorat

Die Hexe und der Gentleman J.R. Rain
Bildrechte: Copyright Getty Images, Thomas Rost Stenerud


           Lektorat / Korrektorat / Layout (Print)

Der Mops an sich Holly Lavender


 

 08.10.2014

 

Heute habe ich die Bearbeitung - Lektorat inkl. Korrektur und Satz -

des dritten Buches von Holly Lavender beendet.

Nach letzten Abstimmungen mit der Autorin und kleinen Anpassungen im Layout

ging das druckfertige PDF auf Reisen. 

"Der Mops an sich - Na bitte, geht doch!" wird in Kürze bei Amazon

als Taschenbuch erscheinen - das eBook folgt ebenso bald.

Es ist das dritte und letzte Buch der Mopstrilogie, aber ich bin mir sicher,

es wird nicht das letzte Buch der Autorin bleiben :-)

 

Vielen Dank an dieser Stelle für dein Vertrauen, Holly,

und die wie immer inspirierende und witzige Zusammenarbeit. 

 

Der Mops an sich Holly Lavender

 

 

 06.10.2014

 

Blut & Liebe Aybar Buch Top 100

Herzlich gratuliere ich "meiner" Autorin

Elke Aybar zum Platz 1 in der Kategorie

"Vampirromane" und zu Platz 24 im Kindle-Shop.

 

Derzeit ist das Buch

"Geheimnisse von Blut & Liebe"

der Kindle-Deal der Woche - also schnell sein,

wer mitlesen will :-)

 

 

 

 

 05.10.2014

 

Der Gewinner unserer Manuskript-Ausschreibung für Selbstverleger  

ist der Autor Stefan Seitz mit seinem Krimi

"Hinter der Maske - Nemesis".

                       

Wir gratulieren ganz herzlich und freuen uns

auf die gemeinsame Arbeit.   

 

Auf der Unterseite Manuskript-Ausschreibung - 2014 können Sie

den zeitlichen Ablauf der verschiedenen Arbeiten der Kooperationspartner

von Oktober 2014 bis März 2015

- inklusive Vorstellung auf der Leipziger Buchmesse -

mitverfolgen.

 

 

 25.09.2014

 

       Neuerscheinung im August:

 

       Lianur - Der verbotene Kristall

                von Stefan Krall

 

Die Bewohner der mystischen Welt Lianur leiden unter einem nicht enden wollenden Konflikt zweier uralter Völker.  

Seit Jahrhunderten sind sie nichts weiter als Schachfiguren der Dämonen und Lichtwesen.  

All dies ändert sich jedoch, als ein Anhänger der Lichtwesen nach einem Weg sucht, den Kampf für immer zu beenden.  

Trotz der Hindernisse auf seinem Weg gelingt es ihm schließlich, sein Ziel zu erreichen.  

Die Folgen seines Handelns ändern allerdings das Leben auf Lianur auf unvorhersehbare Weise und es scheint, als ob ein Leid lediglich durch ein anderes ersetzt wird.  

Hier beginnt die Geschichte von Than, der ungewollt zur Spielfigur einer neuen – einer alles entscheidenden – Konfrontation wird.

 

 

 

An dieser Stelle möchte ich mich beim Autor für das Vertrauen bedanken

sowie für die wertschätzenden Worte in seiner Danksagung ...  

 

Viel Freude beim Lesen :-) 

 

 

 11.08.2014

 

 

 

Mehr Infos unter "Manuskript-Ausschreibung"

 

 

 

 15.07.2014

Derzeit bearbeite ich ein umfangreiches Fantasy-Skript im Lektorat und konnte zudem heute die Bearbeitung von drei weiteren Kurzgeschichten der Autorin Nadine Heide beenden, die in Kürze als eBook erscheinen.

 

Wir freuen uns, dass unser kostenfreies eBook "Tipps und Infos für Autoren" mit einer tollen Zusammenfassung der Inhalte aufgenommen wurde auf die Plattform MyFreeBook.de. 

 

Für alle Interessierten gibts außerdem vom P.S.-Lektorat Neuigkeiten. Petra Schmidt hat ihr Dienstleistungsspektrum erweitert und bietet aufgrund steigender Nachfrage nun die Fertigung von individuellen Lesezeichen inkl. Korrektur der Texte an. Mehr Infos gibts unter: www.lektorat-ps.com/Ihr-Lesezeichen

 

In weniger als einem Monat startet unsere Manuskript-Ausschreibung 2014.

In Kürze berichten wir ausführlich. 

 

 17.06.2014

+++ Neuerscheinung +++

 

Der mystische Garten

 

In einer kalten Winternacht ändert sich das Leben der Schwestern Janine und Lisa dramatisch. Durch einen Schneesturm verlieren sie ihr Zuhause und machen sich auf den Weg, um ein neues Heim zu finden – tief in der Nacht, frierend und ohne Ausrüstung.  

Gelangen sie rechtzeitig zum mystischen Garten, dem magischen Ort aus den Geschichten ihrer Mutter, bevor sie Kälte und Hunger zum Opfer fallen?
Ein modernes Märchen für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene, die sich ihre Fantasie bewahrt haben.

 

 

 

 28.05.2014

 

In den vergangenen Wochen konnte ich die Bearbeitung von zwei Fantasy-Manuskripten abschließen, die demnächst erscheinen werden. Des Weiteren freue ich mich darauf, dass eine interessante Biografie das Licht der Welt erblickt. Ein Dystopie-Skript durchläuft momentan das Lektorat und wird noch in dieser Woche fertiggestellt. Ebenso erscheint in Kürze ein modernes Märchen für Jung und Alt.

Ich bin gespannt auf die Texte, die schon ungeduldig mit den Hufen scharren: ein weiteres umfangreiches Fantasy-Manuskript sowie der Auftakt einer spannenden Trilogie. Viel geschafft und viel zu tun :-)

 

 

 26.05.2014

 

+++ Neuerscheinung +++

 

Tipps und Infos für Autoren kostenlose Broschüre

... und das mal in eigener Sache, wer hätte das gedacht ;-)

Seit heute gibt es die kostenfreie Infobroschüre "Tipps und Infos für Autoren" nicht nur als PDF-Download, sondern auch als Kindle Edition auf Amazon.  

In wenigen Tagen wird das e-Book ebenso bei iTunes, eBook.de u. a. erhältlich sein.

 

 

 

 

 

 

 07.05.2014

 

Nach all den lieben Mails habe ich mich entschlossen,

"Der goldene Kompass" dreimal zu verlosen.

Alle 5 Bücher sind verpackt

und machen sich nächste Woche auf die Reise zu den Gewinnern ...

Zusätzlich habe ich noch ein kleines Überraschungspaket geschnürt :-)

Vielen herzlichen Dank für das tolle Feedback und eure Teilnahme.  

Lesefreude zu verschenken, macht großen Spaß.

 

 

26.04.2014  

 

Heute ist der Welttag des Buches

 

Daher verschenke ich im Rahmen der Aktion

 

Blogger schenken Lesefreude

 

drei Bücher.

 

 

Arturo Pérez-Reverte: "Dreimal im Leben"


Gregory Sherl: "Ab morgen ein Leben lang"


Philip Pullman: "Der goldene Kompass" in der Welttag-des-Buches-Edition


 

Wenn ihr mitmachen wollt, sendet mir einfach eine E-Mail an lektorattexttheke@googlemail.com 

unter Angabe eures Wunschtitels bis zum 25.04.

Ich lose aus.

Der Gewinner wird per Mail informiert ... und das Buch flattert in seinen Briefkasten :-)

 

Viel Glück und noch mehr Lesefreude

 

 

(-: Über ein Like auf meiner Fanseite würde ich mich natürlich sehr freuen :-) 

 

23.04.2013 

 

Der erste  

 

war ein voller Erfolg :-)

 

Ich habe mich sehr gefreut, viele neue Erkenntnisse zu gewinnen

und interessante und liebe Menschen kennenzulernen.

 

Herzlichen Dank an Andreas Hollender für die tolle Organisation und außerdem an Andrea Schneeberger, Hanni Münzer, Gerrit Fischer, Matthias Jahn, Monika Baitsch, Corinna Rindlisbacher, Tom Oberbichler u.v.m. für die netten Gespräche.

 

Hier ein paar ausführliche Blog-Artikel rund um das gelungene Event:

http://www.ebokks.de/2014/04/14/15-marketingtipps-vom-self-publishing-day-2014/

http://andreaschneeberger.blogspot.ch/2014/04/self-publishing-day-2014.html

http://blog.hilke-gesabussmann.de/?p=1264

http://www.internet-praxistipps.de/selfpublishing-day-wuerzburg-erfahrungsbericht/

http://thomas-knip.blogspot.de/2014/04/denk-daran-es-geht-um-menschen.html

 

Weitere Infos außerdem auf der Facebook-Seite der Veranstaltung,

die nächstes Jahr im April in Münster stattfinden wird:

https://www.facebook.com/selfpublishingday

Ich bin bestimmt wieder dabei :-)

 

 

Mein Fazit:

Tu das, was du am liebsten machst, so, wie du es am liebsten machst -

dann hast du Erfolg! 

 

 

 22.04.2013

 

Der erste Self-Publishing-Day in Würzburg

 

Am Thema Selfpublishing kommt keiner mehr vorbei. Das hat man im Vergleich zum Vorjahr sehr deutlich auf der Leipziger Buchmesse gesehen. In Halle 5 befanden sich, neben unserem Lektoren-Stand, zahlreiche weitere Dienstleister/Distributoren rund ums Veröffentlichen des eigenen Buches.

Nun findet, passend zum Zeitgeist, am 12.04.2014 in Würzburg im Congress Centrum der erste Self-Publishing-Day statt – direkt bei mir ums Eck. Na, wenn das kein Wink des Schicksals ist …

 

Zwischen 9.00 Uhr und 19.00 Uhr wird den Teilnehmern – neben der Verpflegung mit Kaffee, Tee und Kuchen– einiges geboten.

Am Vormittag wird es verschiedene Vorträge rund ums Thema PR und Marketing geben. Johannes zum Winkel (XTME.de) und namhafte Erfolgsautoren, wie z. B. Hanni Münzer und Lutz Kreutzer, werden aus dem Nähkästchen plaudern. Interessante Workshops am Nachmittag werden das Programm abrunden. Wie erstellt man eine aussagekräftige Buchbeschreibung? Wie kann man die sozialen Medien effektiv nutzen, um Leser zu gewinnen? Des Weiteren werden die Besucher wertvolle Tipps erhalten zur Covererstellung und sich mit zahlreichen Selfpublishern austauschen können. Online-Rezensionen, Blogs sowie Social Reading Platforms werden thematisiert. Daniel Recktenwald, Autor von „Limetten retten in Sydney“, und Thomas Oberbichler sind nur zwei von einigen anderen Workshop-Leitern, die die Themen anschaulich vermitteln werden.

Auf der Homepage der Veranstaltung findet man weitere Informationen zum konkreten Ablauf: www.self-publishing-day.de

 

Für mich als freiberufliche Lektorin ist dieses Event besonders interessant. In den vergangenen Monaten habe ich hauptsächlich für Selfpublisher gearbeitet, was mir sehr viel Freude bereitet, da es einerseits sehr abwechslungsreich ist, andererseits zu Kontakten mit Menschen führt, die ab und an sogar zu Freunden werden. Ich biete neben der Arbeit am Text auch die Bearbeitung im Layout an und setze das Skript nach Vorgaben des Autors und/oder meinen Empfehlungen. So muss ich stetig bezüglich technischer Mittel und Möglichkeiten auf dem Laufenden bleiben, um meine Kunden bestmöglich beraten zu können. Welche Formate für ein Taschenbuch kann man auf welchen Plattformen wählen? Durch welche Unterschiede zeichnen sich die einzelnen Anbieter aus? Auf was muss man achten, welche Angaben vergleichen? Welche Dateiformate benötigt mein Kunde? Auf das persönliche Gespräch mit den verschiedenen Distributoren (neobooks, epubli, XinXii, BoD u. a.), die ebenfalls an diesem Tag in der Vorhalle im Messebereich vertreten sein werden, freue ich mich daher besonders. Ich habe einige Fragen, die ich leider während der Leipziger Buchmesse durch die übliche Hektik, und da ich selbst am eigenen Stand präsent sein musste, nicht stellen konnte.

Auch sehr spannend wird es sein, mich direkt mit Autoren austauschen zu können, da während des alltäglichen Bürowahnsinns leider nicht immer die Zeit zur Verfügung steht, die ich gerne dafür aufwenden würde. Warum haben sie den Weg der Selbstveröffentlichung gewählt? Welche Erfahrungen haben die Autoren damit? Welche Bedeutung messen sie dem Lektorat bei?

Ich freue mich ebenso auf die sich anschließende, offene Podiumsdiskussion am Ende der Veranstaltung und bin sehr gespannt, was ich mit nach Hause nehmen kann – für mich und letztendlich auch für meine Kunden.

 

Unter www.self-publishing-day.de/tickets gibt’s die letzten Tickets.

Ich kann jedem Selfpublisher und denen, die es werden wollen, diese Veranstaltung nur ans Herz legen – also los :-)

 

 

31.03.2014 

 

Der Alltag hat mich wieder. Die Leipziger Buchmesse ist vorüber und ich erinnere mich an aufregende, anstrengende und vor allem an fröhliche Tage. Nachdem meine Füße sich etwas erholen konnten und diverse Unterlagen geordnet wurden, kehrt die Ruhe ins Büro zurück.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei meiner Mitausstellerin, Kollegin und Mama Petra Schmidt bedanken: Du bist großartig - ohne dich wäre all das nie möglich gewesen.

Außerdem ein warmherziges Danke an die vier Autoren Melanie Fischer, J.R. Kron, Henry-Sebastian Damaschke und Ellie Engel, die direkt neben unserem Lektoren-Stand mit ihrem eigenen vertreten waren und für gute Laune, nette Gespräche und Trubel gesorgt haben. Ihr seid klasse.

Besonders habe ich mich gefreut über die zahlreichen Besuche an unserem Stand. Unsere Lesezeichen waren heiß begehrt ;-)  

Freunde, Kollegen, Lesebegeisterte, Blogger und Autoren haben diese Tage durch ihr Interesse und ihre Warmherzigkeit aktiv mitgestaltet - vielen lieben Dank.  

Last but not least möchte ich "meinen" Autorinnen Silke Herling, Nadine Kohlmann und Gerda Alt für ihre Zeit danken. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich euch endlich persönlich kennenlernen konnte :-)

 

Lektorat Schmidt Lektorenstand Leipziger Buchmesse

 

 

Mehr Infos finden Sie unter Lektorenstand Buchmesse 

und weitere Bilder unter Impressionen. 

 

 

20.03.2014 

 

Der Lektoren-Stand in Halle 5 - D 403

 

Morgen in aller Frühe starte ich zur Leipziger Buchmesse,

damit der Stand schön bunt funkelt und glitzert,

wenn sich am 13.03. die Tore öffnen :-)

Ich freue mich besonders auf die vielen lieben und interessanten Menschen,

die ich dort treffen werde, sowie auf all den Trubel,

die Fröhlichkeit und auch Geschäftigkeit vor und hinter den Kulissen.

 

Lektorenstand Aussteller Leipziger Buchmesse

 

Ich wünsche allen Ausstellern und Besuchern viel Spaß und Erfolg. 

 

 

Ab dem 18.03.2014 bin ich wieder im Büro

und sowohl per Telefon als auch per E-Mail erreichbar. 

 

 

 11.03.2014

Messeticker zur Leipziger Buchmesse 2014 

 

Die Lesezeichen sind gedruckt, laminiert und zugeschnitten.

Unsere besonderen Give-aways gibt es

vom 13.03. - 16.03.

am Lektoren-Stand in Halle 5, D 403.

Wir freuen uns, Ihnen eine Freude zu machen :-) 

 



Copyright Design: lektorat-ps.com 

 

 

27.02.2014 

 

Der Mystery-Thriller "Spurlos 2012"

von Heike Handschuhmacher

- Gewinnerin der Manuskript-Ausschreibung für Selbstverleger - 

ist erschienen und nun als Taschenbuch und Kindle Edition zu haben.

Wir freuen uns über dieses gelungene Buch-Projekt :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem - schon sehnlichst erwartet - ist heute

"Thalis - Band 1" von Laura Sommer

als Kindle Edition erschienen.

Die Bearbeitung hat sehr viel Spaß gemacht und ich bin gespannt auf die ersten Leser-Reaktionen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

26.02.2014

 

News zur Monats-Valentinstags-Mitte:

 

Ich stecke mitten in der Bearbeitung des erstens Bandes von "Thalis" von Laura Sommer. Nun wirds extrem spannend.

Wer vorab mal reinlesen möchte, hier entlang gehts zur XXL-Leseprobe: http://www.amazon.de/Thalis-XXL-Leseprobe-Band-1-ebook

Die ersten Lesermeinungen und das Amazon-Ranking sprechen für sich :-)

 

Außerdem bearbeite ich zurzeit "Osterland" von Silke Herling. Dieses bezaubernde Kinderbuch rund um Freundschaft und spannende Abenteuer wird nicht nur die kleinen Leser erfreuen. Die gedruckte Version erscheint pünktlich vor Ostern.

Hier der Klappentext: 

Nina möchte so gerne einmal in ihrem Leben den Osterhasen sehen. Durch eine plötzliche Begegnung beginnt für sie eine spannende Abenteuerreise ins magische Land. Nina sorgt für große Aufregung, denn die Osterhasen sind anfangs alles andere als erfreut über ihren Besuch. Doch als eine schwarze Macht das Osterland bedroht, macht sich Nina auf den Weg, um das Land zu retten. Die Hasen Schlappi und Schlucki begleiten sie. Nina muss sich ihren Ängsten stellen, um das Böse zu besiegen. Ein magischer Ring und treue Freunde des Waldes helfen ihr.

Werden sie gemeinsam das fantastische Land der Osterhasen aus den Fängen der schwarzen Macht befreien können?

 

Des Weiteren habe ich zwischendurch, aber keineswegs nebenbei, "Die Deichclique" von Bianca Stuck lektoriert. An dieser Stelle, liebe Bianca, noch mal ein herzliches Dankeschön für dein nettes und wertschätzendes Feedback.

 

 

In eigener Sache: Durch einen internen Domaintransfer sind leider all die Likes hier direkt auf meiner HP verschwunden. Wem's gefällt - der möge die FB-Button drücken. Ich freue mich sehr darüber, wenn ihr mich und meine Seite damit empfehlt. Danke.

 

 

 

                                                                   14.02.2014

 

Das Lektorat des zweiten Bandes "Freunde" rund um den Hundehelden Honty liegt in den letzten Zügen. Die Autorin Gerda Alt erhält heute noch die bearbeitete Datei.

Die Feinabstimmungen bzgl. des Lyrikbandes konnten gestern abgeschlossen werden. Das druckfertige PDF zu "gehZEITEN" verlässt heute ebenfalls das Lektorat.  

 

Heimlich, still und leise hat sich noch ein neuer Auftrag eingeschlichen, über den ich mich besonders freue. Heute startet der erste Korrekturdurchgang zu "Thalis" von Laura Sommer. Etwa Mitte März 2014 wird der Fantasy-Liebesroman erscheinen. Hier entlang gehts zum wundervollen Buchtrailer:

http://www.youtube.com/watch

 

Thalis Laura Sommer

 

 

 

 

 

 

 

 

© www.shutterstock.com
Urheberrecht: nienora
Bildnummer.: 111789041
Urheberrecht: Aleshyn_Andrei
Bildnummer.: 125629835
Urheberrecht: Susan L Davis
Bildnummer.: 125680595
Umschlagsgestaltung:
Clarissa Yeo
clariiy@yahoo.com.sg
www.bookcoversale.com

 

 

 

 

Außerdem ist der zweite Band von Holly Lavender "Der Mops an sich - Ja nee, is klar!" erschienen und konnte sich bereits nach nur wenigen Tagen einen ansehnlichen Rang sichern.

Wer gerne einen Blick ins Buch wagen möchte, ist herzlich eingeladen :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

05.02.2014

Der Januar 2014 liegt hinter uns. Im Lektorat Text-Theke hat das neue Jahr betriebsam begonnen:

 

Nach allerlei Feinabstimmungen erhielt die Autorin Holly Lavender gestern die finale Druckdatei zu ihrem zweiten Buch "Der Mops an sich - Ja nee, is klar". Nun heißt es gespannt warten auf die Freigabe durch Amazon - ich freue mich mit dir, liebe Holly. 

10 frisch lektorierte Kapitel eines Fantasy-Skripts konnten heute das Büro via Mailanhang verlassen. Ich wünsche dem Autor viel Erfolg beim Einreichen und Bewerben und drücke die Daumen. Das Manuskript ist sehr viel versprechend und hat es verdient, gelesen zu werden.

Geringfügige Anpassungen im Innenteil des neuen Lyrikbandes "Gehzeiten" von Siegfried Kopf erfolgen in den nächsten Tagen. Die Korrektur sowie umfangreiche Layoutbearbeitungen sind abgeschlossen.

Des Weiteren habe ich vor einigen Tagen das Gewinner-Manuskript unserer Ausschreibung nach vollendetem Lektorat an das P.S.-Lektorat zur Korrektur sowie Bearbeitung bzgl. Layout und Satz übermittelt. 

Mit ungebrochenem Tatendrang beginne ich ab Montag mit dem Lektorat des zweiten Bandes "Freunde" von Gerda Alt. Ihren Hundehelden Honty habe nicht nur ich ins Herz geschlossen.

Das Lektorat eines weiteren Kinderbuches inkl. Satz und Layout schließt sich nahtlos an. Außerdem freue ich mich auf das Korrektorat einer spannenden Biografie ... Der Februar kann also kommen ... 

 

Was wohl der März bereithält? Ach ja - die Leipziger Buchmesse :-) 

 

 

 31.01.2014

An unserem Messestand gibt es auch dieses Jahr wieder
laminierte Lesezeichen zum Mitnehmen.

Wir haben verschiedene Designs/Farben kreiert mit unterschiedlichen Buch-Zitaten.
So hat man für die erstandenen neuen Buch-Schätze auch ein feines Lesezeichen oder ein kleines Mitbringsel für andere Lesewürmer :-)

 

 

 

 

 

... und wer lieber schreibt als liest: Auch Postkarten wird es geben :-)

 

 

 

 29.01.2014

Im November 2013 erschien das erste Buch von Holly Lavender.

Über die durchweg positiven Rezensionen freue auch ich mich sehr.

In wenigen Tagen erscheint Band 2. Die lektorierte Datei hat heute die Autorin erreicht. Letzte Abstimmungen folgen noch in dieser Woche.  

 

 

Die nächste amüsant ironische Lektüre (nicht nur) für Mopsbesitzer und solche, die es werden wollen. Oder müssen.
Mops und Mensch tänzeln auf dem schmalen Grat zwischen Schein und Sein, wo sich im Offensichtlichen Verborgenes und die wahre Liebe zum Mops zeigt.
13 intelligent wie pointierte Geschichten schildern erneut die Fülle der Illusion um die Lebenswirklichkeit mit einem Mops, eloquent logisch und besser als angedacht. Eine märchenhafte Erzählung reiht sich ebenso skurril wie tierpsychologisch wertvoll ein.

 

 

27.01.2014 

Die archivierten News aus dem Jahr 2013 mussten leider

aufgrund eines Domain-Transfers geopfert werden.

Daher an dieser Stelle nur eine Kurzzusammenfassung als Rückblick.

 

--- Infos zu aktuellen Buchprojekte folgen in Kürze --- 

 

 

 

15.01.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geheimnisse von Blut und Liebe - Machtsteine

 

 

 

 

 

Lesezeichen Leipziger Buchmesse Lektorat

 

 Zwei von vielen Lesezeichen zur Leipziger Buchmesse 2015 - direkt abzuholen an unserem Stand. 

 

Lesezeichen zur Leipziger Buchmesse Lektorenstand

 

 

 

 

 

 

 

 

NEIN zu Druckkostenzuschussverlagen, dkzv, pseudo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 "Jeder Buchling nimmt irgendwann den Charakter des Dichters an, den er auswendig lernt, das ist unvermeidlich. Das ist unser Schicksal. Von Natur aus sind wir leere Blätter, die beschrieben werden wollen, ohne eigene Persönlichkeit. Und dann nehmen wir immer mehr die Eigenschaften unseres Dichters an, bis wir komplexe Individuen geworden sind."   

 (Walter Moers aus "Die Stadt der träumenden Bücher")